Wie sich Italien auf die Industrie der Zukunft konzentriert

//Wie sich Italien auf die Industrie der Zukunft konzentriert

Wie sich Italien auf die Industrie der Zukunft konzentriert

Noch heute denken viele beim Thema “Industrielle Revolution” an das 18. Jahrhundert mit seinen dampfenden und düsteren Fabriken.
In Schulbüchern findet man fast keine Hinweise auf die nachfolgenden drei industriellen Revolutionen, die uns zur heutigen Industrie 4.0 geführt haben. Die zunehmende Digitalisierung innerhalb des Produktionssystems verändert die Wertschöpfungskette und den Modus Operandi, ebenso wie das industrielle System radikal; Smart Factories, hochqualifizierte Arbeitskräfte, Vernetzung und Automatisierung sind nur einige der Begriffe, die wir immer häufiger hören, wenn von Arbeit die Rede ist.

4.0 in Italien

Im Jahr 2017 hat auch Italien beschlossen, die Aufmerksamkeit stärker auf die neu entstandene Industrie 4.0 zu lenken. Die italienische Regierung hat 13 Milliarden Euro bereitgestellt, um die Investitionen privater Unternehmen in Technologien und Güter für die neue Smart Factory anzukurbeln. Der Piano Industria 4.0 hat der Industrie ihre zentrale Rolle zurückgegeben und wurde zum Brennpunkt für die Industriepolitik.

Leistungen und Maßnahmen

Ein Jahr später werden die Statistiken durch die Leistungsanalyse bestätigt.
Unternehmen, die 2017 in Forschung, Entwicklung und Innovation investiert haben, sind um 104% gewachsen, und viele KMU konnten dank der Hilfe der Regierung auf Finanzierungsquellen zugreifen.
Im Jahr 2018 wird Italien wieder Finanzierungsmöglichkeiten einführen und seinen Piano Impresa 4.0 um ein neues Ziel ergänzen. Neue Investitionen sollen eine echte Unterstützung für das Beschäftigungsniveau darstellen und werden die Berufsausbildung unterstützen, um neue Berufsprofile mit ausgewählten Fertigkeiten zu schaffen.

OSAI AS ist ein innovatives KMU!

Als Smart Factory gehört auch Osai AS S.p.a. zu den Unternehmen, in denen die von der Regierung angebotenen Finanzierungsmöglichkeiten genutzt werden können.
Mehr erfahren: Industrie 4.0

2018-05-16T10:38:05+00:00 By |